Möchten Sie erfahren, wie Sie das HP Lights-Out-Konfigurationsdienstprogramm unter Windows installieren? In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie das HP Lights-Out-Konfigurationsdienstprogramm auf einem Computer unter Windows herunterladen und installieren.

HPQLOCFG ist eine Befehlszeilen-Software, mit der Sie XML-Konfigurations- und Steuerungsskripts über das Netzwerk an eine HP iLO-Schnittstelle senden können.

Hardware-Liste:

Der folgende Abschnitt enthält eine Liste der Geräte, mit denen dieses HP iLO-Lernprogramm erstellt wurde.

Alle oben aufgeführten Hardware-Teile finden Sie auf der Amazon-Website.

HP iLO Playlist:

Auf dieser Seite bieten wir einen schnellen Zugriff auf eine Liste von Videos zu HP iLO.

Vergiss nicht, unseren YouTube-Kanal namens zu abonnieren FKIT.

Lernprogramm - HP Lights-Out-Konfigurationsprogramm unter Windows

HP Lights-out configuration utility download

Starten Sie die Installation des HP Lights-Out-Konfigurationsdienstprogramms.

HP Lights-out configuration utility installation

Akzeptieren Sie die Lizenz und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

HP Lights-out configuration utility license

Klicken Sie auf die nächste Schaltfläche.

HP Lights-out configuration utility installation path

Warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist, und klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen.

HP Lights-out configuration utility

Öffnen Sie nach Abschluss der Installation des HP Lights-out-Konfigurationsdienstprogramms eine DOS-Eingabeaufforderung.

Greifen Sie an der DOS-Eingabeaufforderung auf den Installationsordner des HP Lights-out-Konfigurationsdienstprogramms zu.

Copy to Clipboard

Sie können jetzt mit dem HPQLOCFG-Befehl eine Verbindung zu einer HP iLO-Schnittstelle herstellen und RIBCL-Skripts senden.

Copy to Clipboard

Hier ist ein kurzes Beispiel.

Copy to Clipboard

In unserem Beispiel sendet der Befehl hpqlocfg die RIBCL-Befehle in der Datei Factory_Defaults.xml unter Verwendung des Benutzernamens Administrator und der Kennwortumgehung an die HP iLo-Schnittstelle 192.168.0.10.

Hier ist der Inhalt der Datei Factory_defaults.xml.

Copy to Clipboard

Auf der HP Website finden Sie ein Paket mit einigen RIBCL-Skriptbeispielen: HPE Lights-Out XML Scripting-Beispiel für Windows

Herzliche Glückwünsche! Sie haben das Konfigurationsdienstprogramm für HP Lights-out unter Windows installiert