Möchten Sie erfahren, wie Sie die Routing-Konfiguration von HP Switch Intervlan über die Webschnittstelle ausführen, anstatt die Befehlszeile zu verwenden? In diesem Lernprogramm zeigen wir Ihnen alle erforderlichen Schritte zum Konfigurieren der VLAN-Routing-Funktion mit einem HP Switch 5500 mithilfe der Webschnittstelle.

Hardwareliste:

Im folgenden Abschnitt wird die Liste der zum Erstellen dieses HP Switch-Lernprogramms verwendeten Geräte aufgeführt.

Jedes oben aufgeführte Stück Hardware kann auf der Amazon Website gefunden werden.

HP Switch Buch

Unser Buch kann auf der Amazon Website gefunden werden - English | Portuguese | Spanish

Trotz seiner guten Kenntnisse in Bezug auf Computernetzwerke und sogar einiger Zertifizierungen zu diesem Thema hat Luke, ein 26-jähriger IT-Analyst, gerade eine Mission erhalten, ein neues Netzwerk mit nur HP Switches zu implementieren.

HP Switch book

Folgen Sie der Geschichte von Luke und einer schrittweisen Herangehensweise an eine Netzwerkprojekt-Implementierung, die von einem zertifizierten Projektmanagement-Experten erstellt wurde.

HP Switch Playlist:

Auf dieser Seite bieten wir schnellen Zugriff auf eine Liste von Videos zu HP Switch.

Vergiss nicht, unseren YouTube-Kanal zu abonnieren FKIT.

HP Switch-Tutorial:

Auf dieser Seite bieten wir schnellen Zugriff auf eine Liste von Tutorials zu HP Switch.

Anleitung - HP Switch InterVlan Routing

Zuerst müssen Sie ein Sprach-VLAN erstellen.

Ein Voice-VLAN ist ein VLAN, das nur für den Sprachverkehr verwendet wird.

Öffnen Sie eine Browser-Software, geben Sie die IP-Adresse Ihres Switch ein und greifen Sie auf die HP Switch-Weboberfläche zu.

Geben Sie auf dem Eingabeaufforderungsbildschirm die administrativen Anmeldeinformationen ein.

Werkseinstellung der Zugangsdaten:
• Benutzername: admin
• Passwort: (kein Passwort)

Nach einem erfolgreichen Login wird das Administrationsmenü angezeigt.

Öffnen Sie das Menü Netzwerk und wählen Sie die Option VLAN-Schnittstelle.

HP Switch Vlan interface Menu

Wählen Sie im VLAN-Bildschirm die Registerkarte Erstellen am oberen Bildschirmrand.

Um eine neue virtuelle Schnittstelle zu erstellen, müssen Sie folgende Konfiguration durchführen:

• Geben Sie die erste VLAN-Identifikation ein
• Wählen Sie das Kontrollkästchen Primäre IPv4-Adresse konfigurieren
• Wählen Sie die Option Manuell.
• Geben Sie die gewünschte IP-Adresse ein
• Geben Sie die gewünschte Netzwerkmaske ein
• Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen

HP Switch Vlan interface 100

In unserem Beispiel wurde die folgende virtuelle Schnittstelle erstellt: Vlan-interface100.

Die Schnittstelle Vlan-interface100 verwendet die IP-Adresse 192.168.100.1.

Jeder Computer im Netzwerk 192.168.100.0/24 sollte als Standardgateway auf 192.168.100.1 verweisen.

Erstellen Sie eine zweite Schnittstelle namens Vlan-interface200.

Das VLAN-Interface200 verwendet die IP-Adresse 192.168.200.1.

Jeder Computer im Netzwerk 192.168.200.0/24 sollte als Standard-Gateway auf 192.168.200.1 verweisen.

HP Switch Vlan interface 200

Der Layer-3-Switch ist verantwortlich für das Routing der Pakete zwischen den Netzwerken 192.168.100.0/24 und 192.168.200.0/24.

Wenn Sie eine Standardroute erstellen müssen, rufen Sie das Menü Netzwerk auf und wählen Sie die Option IPV4 Routing.

Wählen Sie auf dem IPV4-Routing-Bildschirm die Registerkarte Erstellen am oberen Bildschirmrand.

• Geben Sie die Netzwerkadresse ein
• Geben Sie die Netzwerkmaske ein
• Geben Sie die IP-Adresse des Netzwerk-Gateways ein

hp switch static route

Vergessen Sie nicht, Ihre Konfiguration zu speichern.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben die Inter-VLAN-Routing-Funktion erfolgreich konfiguriert.