Möchten Sie erfahren, wie Sie mit Zabbix einen Mikrotik-Router überwachen können? In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie den SNMP-Dienst auf Microtik konfigurieren und mit Zabbix den Microtik-Router mit SNMP überwachen.

Zabbix Playlist:

Auf dieser Seite bieten wir einen schnellen Zugriff auf eine Liste von Videos zur Zabbix-Installation.

Vergiss nicht, unseren Youtube-Kanal namens zu abonnieren FKIT.

Tutorial - MikroTik Router SNMP Konfiguration

Zunächst müssen wir den SNMP-Dienst auf dem Mikrotik-Router aktivieren und konfigurieren.

Stellen Sie über die Konsole, Telnet oder SSH eine Verbindung zur Befehlszeile Ihres Mikrotik-Routers her und melden Sie sich mit einem Benutzer mit Administratorrechten an.

Nach einer erfolgreichen Anmeldung wird die Konsolenbefehlszeile angezeigt.

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um den SNMP-Dienst auf dem MikroTik-Router zu aktivieren.

Copy to Clipboard

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um die auf dem MikroTik-Router verfügbaren snmp-Communities aufzulisten.

Copy to Clipboard

Wie Sie sehen, hat Mikrotik eine Standard-SNMP-Community namens PUBLIC.

Die PUBLIC SNMP-Comminity hat die ID-Nummer 0.

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um die PUBLIC snmp-Community umzubenennen.

Copy to Clipboard

Wenn Sie möchten, können Sie mit den folgenden Befehlen zusätzliche SNMP-Communitys hinzufügen.

Copy to Clipboard

Überprüfen Sie, ob der MikroTik-Router die SNMP-Konfiguration akzeptiert hat.

Copy to Clipboard

Optional können Sie einen SNMP-Kontakt und einen SNMP-Speicherort festlegen.

Copy to Clipboard

Sehen Sie sich die Zusammenfassung der SNMP-Konfiguration an.

Copy to Clipboard

Testen wir nun die SNMP-Kommunikation zwischen dem Zabbix-Server und dem Mikrotik-Gerät.

Verwenden Sie auf der Zabbix-Serverkonsole die folgenden Befehle, um die SNMP-Kommunikation zu installieren und zu testen.

Copy to Clipboard

In unserem Beispiel hat der Zabbix-Server den Befehl SNMPWALK zum Testen der Kommunikation verwendet.

In unserem Beispiel hat der Mikrotik-Router die IP-Adresse 192.168.0.200.

Herzliche Glückwünsche! Der SNMP-Dienst wurde erfolgreich auf dem Mikrotik-Router konfiguriert.

Tutorial - Zabbix Konfiguration

Jetzt müssen wir auf das Zabbix-Server-Dashboard zugreifen und den Mikrotik-Router als Host hinzufügen.

Öffnen Sie Ihren Browser und geben Sie die IP-Adresse Ihres Webservers plus / zabbix ein.

In unserem Beispiel wurde die folgende URL in den Browser eingegeben:

• http://35.162.85.57/zabbix

Verwenden Sie auf dem Anmeldebildschirm den Standardbenutzernamen und das Standardkennwort.

• Standardbenutzername: Admin
• Standardkennwort: zabbix

zabbix login

Nach erfolgreicher Anmeldung werden Sie zum Zabbix Dashboard weitergeleitet.

zabbix dashboard

Öffnen Sie auf dem Dashboard-Bildschirm das Menü Konfiguration und wählen Sie die Option Host.

zabbix add host

Klicken Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Host erstellen.

Zabbix Create Host

Auf dem Host-Konfigurationsbildschirm müssen Sie die folgenden Informationen eingeben:

• Hostname - Geben Sie einen Hostnamen ein, um den Microtik-Router zu identifizieren.
• Sichtbarer Hostname - Wiederholen Sie den Hostnamen.
• Neue Gruppe - Geben Sie einen Namen ein, um eine Gruppe ähnlicher Geräte zu identifizieren.
• Agent-Oberfläche - Klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen.
• SNMP-Schnittstelle - Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen und geben Sie die IP-Adresse des Mikrotik-Geräts ein.

Hier ist das Originalbild vor unserer Konfiguration.

zabbix Cisco - Antes

Hier ist das neue Bild mit unserer Konfiguration.

Zabbix mikrotik monitor

Als Nächstes müssen wir die SNMP-Community konfigurieren, die Zabbix für die Verbindung mit dem Mikrotik-Router verwendet.

Greifen Sie oben auf dem Bildschirm auf die Registerkarte Makros zu.

Erstellen Sie ein Makro mit dem Namen: {$ SNMP_COMMUNITY}

Der Makrowert {$ SNMP_COMMUNITY} sollte die Mikrotik-SNMP-Community sein.

Zabbix SNMP Macro

In unserem Beispiel ist der Wert {$ SNMP_COMMUNITY} GokuBlack

Als Nächstes müssen wir den Host mit einer bestimmten Netzwerkmonitorvorlage verknüpfen.

Standardmäßig wird Zabbix mit einer Vielzahl von Überwachungsvorlagen ausgeliefert.

Greifen Sie oben auf dem Bildschirm auf die Registerkarte Vorlagen zu.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Auswählen und suchen Sie die Vorlage mit dem Namen: Template Net Network Generic Device SNMPv2

zabbix monitoring mikrotik

Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen (1).

Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen (2).

Nach einigen Minuten sehen Sie das erste Ergebnis im Zabbix Dashboard.

Das Endergebnis wird mindestens eine Stunde dauern.

Standardmäßig wartet Zabbix eine Stunde, um die Anzahl der auf der Mikrotik verfügbaren Schnittstellen zu ermitteln.

Standardmäßig wartet Zabbix eine Stunde, bevor Informationen von den Mikrotik-Schnittstellen erfasst werden.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben den Zabbix-Server so konfiguriert, dass er einen Mikrotik-Router überwacht.