Möchten Sie erfahren, wie Sie Apache installieren und den Zugriff auf eine IP-Adressliste verweigern? In diesem Tutorial konfigurieren wir den Apache-Server, um den Zugriff aus einer IP-Adressliste zu blockieren.

• Ubuntu 20
• Ubuntu 19
• Ubuntu 18
• Apache 2.4.41

Copyright © 2018-2021 by Techexpert.tips.
All rights reserved. No part of this publication may be reproduced, distributed, or transmitted in any form or by any means without the prior written permission of the publisher.

Geräteliste

Im folgenden Abschnitt wird die Liste der Geräte aufgeführt, die zum Erstellen dieses Tutorials verwendet wurden.

Als Amazon Associate verdiene ich mit qualifizierenden Käufen.

Tutorial Apache - Blockieren einer IP-Adressliste

Installieren Sie den Apache-Server.

Copy to Clipboard

Aktivieren Sie die erforderlichen Apache-Module.

Copy to Clipboard

Bearbeiten Sie die Apache-Konfigurationsdatei für die Standardwebsite.

Copy to Clipboard

Fügen Sie dieser Konfigurationsdatei die folgenden Zeilen hinzu.

Copy to Clipboard

Hier ist die Datei, vor unserer Konfiguration.

Copy to Clipboard

Hier ist die Datei, nach unserer Konfiguration.

Copy to Clipboard

Erstellen Sie eine Datei mit der Liste der IP-Adressen.

Copy to Clipboard

Hier ist der Dateiinhalt.

Copy to Clipboard

Konfigurieren Sie die Dateiberechtigung.

Copy to Clipboard

Starten Sie den Apache-Dienst neu.

Copy to Clipboard

In unserem Beispiel verbietet der Apache-Server den Zugriff von IP-Adressen, die in der Datei mit dem Namen BLACKLIST enthalten sind.

Öffnen Sie auf einem in der Liste enthaltenen Computer den Browser und geben Sie die IP-Adresse Ihres Webservers ein.

In unserem Beispiel wurde die folgende URL im Browser eingegeben:

• http://192.168.2.110

Der Apache-Server verweigert den Zugriff und zeigt eine Fehlermeldung an.

Apache - Block IP address

Herzlichen glückwunsch! Sie haben eine IP-basierte Zugriffsliste auf dem Apache-Server erstellt.

Tutorial Apache - Blockieren eines IP-Adressnetzwerks

Installieren Sie den Apache-Server.

Copy to Clipboard

Aktivieren Sie die erforderlichen Apache-Module.

Copy to Clipboard

Bearbeiten Sie die Apache-Konfigurationsdatei für die Standardwebsite.

Copy to Clipboard

Fügen Sie dieser Konfigurationsdatei die folgenden Zeilen hinzu.

Copy to Clipboard

Hier ist die Datei, vor unserer Konfiguration.

Copy to Clipboard

Hier ist die Datei, nach unserer Konfiguration.

Copy to Clipboard

Erstellen Sie eine Datei mit der Liste der IP-Adressen.

Copy to Clipboard

Hier ist der Dateiinhalt.

Copy to Clipboard

Konfigurieren Sie die Dateiberechtigung.

Copy to Clipboard

Starten Sie den Apache-Dienst neu.

Copy to Clipboard

In unserem Beispiel verbietet der Apache-Server den Zugriff von IP-Adressen, die in der Datei mit dem Namen BLACKLIST enthalten sind.

In unserem Beispiel haben wir das gesamte Netzwerk 192.168.10.0/24 blockiert.

In unserem Beispiel haben wir das gesamte Netzwerk 192.168.20.0/24 blockiert.

Öffnen Sie auf einem in der Liste enthaltenen Computer den Browser und geben Sie die IP-Adresse Ihres Webservers ein.

In unserem Beispiel wurde die folgende URL im Browser eingegeben:

• http://192.168.2.110

Der Apache-Server verweigert den Zugriff und zeigt eine Fehlermeldung an.

Apache - Block IP address

Herzlichen glückwunsch! Sie haben eine IP-basierte Zugriffsliste auf dem Apache-Server erstellt.